Allgemeine Teilnahmeerklärung

  1. Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Seminare, die von der Allgäu-Akademie als Veranstalter durchgeführt werden. Grundsätzlich stehen die Bildungsmaßnahmen der Allgäu-Akademie jedem offen. Sofern für ein Seminar besondere Zulassungsvoraussetzungen gelten, müssen diese erfüllt werden.

  2. Mit der verbindlichen Bestätigung der Anmeldung kommt der Vertrag zustande.

  3. Die Seminargebühren werden mit Zugang der Rechnung fällig. Mitarbeiter von AllgäuStift-Einrichtungen und Einrichtungen im Netzwerk der Allgäu-Stiftung für Familie, Gesundheit und Pflege können für die Fort- und Weiterbildungsangebote einen Bildungsgutschein erhalten. Die Teilnahme wird für sie dann kostenfrei. Anmeldungen und Anfragen können an die jeweiligen Bildungsbeauftragten gerichtet werden.

  4. Bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn kann der Teilnehmer durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Veranstalter zurücktreten. Für den Zeitpunkt des Rücktritts ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei dem Veranstalter maßgebend. Vom 13. Tag vor Seminarbeginn bis zum Tag des Seminarbeginns berechnet der Veranstalter einen pauschalierten Schadensersatz in Höhe von 50 % der Seminargebühr.

  5. Der Veranstalter ist berechtigt, bei ungenügender Beteiligung, Ausfall eines Dozenten oder anderen zwingenden Gründen bis zum Beginn des Seminars dieses abzusagen. Bereits gezahlte Seminargebühren werden erstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche, sind ausgeschlossen.

  6. Bei Diebstahl oder Beschädigung des Eigentums eines Teilnehmers während des Aufenthaltes am Seminarort haftet der Veranstalter nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

  7. Der Seminarteilnehmer / die Seminarteilnehmerin erklärt sich damit einverstanden, dass der Veranstalter im Rahmen des Vertragsverhältnisses personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet, nutzt und diese zweckgebunden aufbewahrt, soweit dies für die Seminarabwicklung und -abrechnung erforderlich ist.

  8. Der Seminarteilnehmer / die Seminarteilnehmerin erklärt sich damit einverstanden, dass Fotos und Videos, die im Rahmen der Seminare gemacht werden, von der Allgäu-Akademie veröffentlicht werden dürfen.

  9. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln der vorstehenden Allgemeinen Teilnahmebedingungen bleibt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen unberührt. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Bürger-lichen Gesetzbuches.